Fort- und Weiterbildung

Lebenslanges Lernen ist für uns ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Um immer auf die neuesten Entwicklungen reagieren zu können, nehmen wir regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Das kommt unseren Patienten zugute.

Fortbildung 2015 - 2018
  • 03.2017: Improve International: Myokardiale Erkrankungen - Endokardiale und Perikardiale Erkrankungen
  • 03.2017: Aktualisierung der Fachkunde §18a Röntgen-Verordnung
  • 02.2017: Improve International: EKG und Thoraxröntgen I und II

  • 11.2016: Improve International: Das kardiovaskuläre System - Klinische Hinweise auf Herzerkrankungen
  • 11.2016: EKG - Basis- und Aufbaukurs
  • 10.2016: Neues zur Therapie in der Tierkardiologie
  • 09.2016: EKG bei Hund und Katze-Einführung in Physiologie und Diagnostik
  • 07.2016: Das Herz im Fokus
  • 06.2016: Akutes und chronisches Herzversagen Fokus: Diuretische Therapie
  • 03.2016: Ultraschall Abdomen Katze (Fortgeschrittenen Aufbaukurs)
  • 03.2016: Ultraschall Herz Katze (Fortgeschrittenen Aufbaukurs)
  • 02.2016: Röntgen-Thorax aus kardiologischer Sicht

  • 12.2015: Schmerz lass nach
  • 11.2015: Reisekrankheiten-Anaplasmose, Leishmanien und Co
  • 11.2015: EKG: Grundlagen, Auswertung und Diagnose wichtiger Herzrhythmusstörungen bei Hund und Katze
  • 11.2015: DVG Tagung: Wege aus dem Diagnostik-Dschungel
  • 11.2015: Körperhöhlenergüsse 2-dimensional
  • 11.2015: Diabetes mellitus bei der Katze- Umgang mit Problemfällen
  • 11.2015: Tetanus beim Hund
  • 10.2015: Chronische Diarrhoe beim Hund
  • 10.2015: Wenn der Wurm drin ist
  • 09.2015: Alternativen in der Ernährung von Hund und Katze-Methode, Mode, Mythos?
  • 07.2015: Intensivwoche Dermatologie München
  • 06.2015: Neue Arzneimittel in der Anästhesie
  • 06.2015: Flüssigkeitstherapie beim Kleintier
  • 06.2015: Erkrankungen des Ohres
  • 05.2015: Kardiologie der Katze von A bis Z
Fortbildung 2012 - 2014
  • 10.2014: klinisches Bild und Diagnostik des angeborenen portosystemischen Shunts beim Hund
  • 10.2014: Herzbeuteltamponade beim Hund-diagnostisches Vorgehen und Therapie
  • 10.2014: Herangehensweise an den kardiologischen Patienten
  • 10.2014: Ultraschall Diagnostik Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • 09.2014: Neuigkeiten aus der Gastroenterologie 2014
  • 05.2014: Ultraschall Portosystemischer Shunt
  • 05.2014: Juckreiz, Alopezie, Hautentzündung
  • 03.2014: Ultraschall Herz-Fälle

  • 12.2013: Allergische Hauterkrankungen der Katze
  • 12.2013: Pankreatitis und Pankreasinsuffizienz bei Hund und Katze
  • 12.2013: Das kardiorenale Syndrom bei Hund und Katze
  • 10.2013: Makroblepharon-eine häufige Lidanomalie
  • 10.2013: Fütterungsmangment übergewichtiger Katzen
  • 10.2013: Fütterung von Junghunden-die häufigsten Fehler#
  • 10.2013: Die Katze-ethologische Bedürfnisse, sich daraus ergebende Verhaltensprobleme
  • 10.2013: Weiterführende sonographische Diagnostik bei Nierenerkrankungen
  • 10.2013: Das Cushing-Syndrom beim Hund
  • 06.2013: Atopische Dermatitis bei Hund und Katze
  • 06.2013: Langzeitmanagement und Problembehandlung von Harnsteinen bei Hund und Katze
  • 02.2013: Neurologie: Der gelähmte Patient
  • 01.2013: DVG Tagung: Leistungsminderung des Hundes
  • 01.2013: Herzultraschall in der Praxis
  • 01.2013: Chronische Nierenerkrankung der Katze

  • 12.2012 Impulse in der Hundekardiologie
  • 11.2012: Neurologie: Vestibularsyndrom
  • 10.2012 DVG-Jahreskongress Intensivkurs Röntgen Ellenbogengelenksdysplasie
  • 06.2012: Neurologie: Epilepsie
  • 04.2012: Neurologie: Grundkurs
  • 02.2012: Die Bronchoalveolarlavage
  • 02.2012: Heimtiere: Sinnesorgane
Fortbildung 2009 - 2011
  • 12.2011: Heimtiere : Anästhesie, Herz- und Atemwegserkrankungen
  • 11.2011: DVG-Vet-Congess Berlin
  • 11.2011: Workshop der AG Kardiologie
  • 10.2011: IDEXX Fachseminar Häufige gastrointestinale Erkrankungen des Hundes. Erkrankungen von Leber, Pankreas, Dünn- und Dickdarm.
  • 10.2011: „Echokardiographie nach Maß“ bei Hund und Katze
  • 10.2011: Heimtiere: Dermatologie
  • 06.2011: Kardiale Ultraschalldiagnostik
  • 03.2011: Heimtiere: Urogenitaltrakt
  • 02.2011: Heimtiere: Verdauungstrakt
  • 01.2011: CVE.fortbildung
  • 01.2011: Rule-Outs in der Kleintiermedizin

  • 12.2010: Heimtiere: Grundkurs
  • 11.2010: FTA: Anästhesie
  • 10.2010 Notfälle in der Kleintierpraxis
  • 09.2010: FTA: Infektionskrankheiten
  • 08.2010: FTA: Blut, Onkologie
  • 05.2010: FTA: Haut
  • 04.2010: Kardiologie beim Kleintier
  • 04.2010: FTA: Endokrinologie
  • 03.2010: FTA: Niere und harnableitende Wege
  • 01.2010: CVE.fortbildung

  • 11.2009: FTA: Gelenkerkrankungen
  • 11.2009: FTA: Krankheiten der Reptilien
  • 11.2009: DVG-Vet-Congress Berlin Zytologie Kurs DVG Berlin
  • 11.2009: Hunde mit Alopezie
  • 10.2009: FTA: Osteosynthese-Basiskurs
  • 10.2009: Labor, Endokrinologie, Bildgebung
  • 10.2009: Kardiologie bei Hund und Katze
  • 07.2009: FTA: Kardiologie
  • 06.2009: FTA: Respirationstrakt
  • 04.2009: FTA: Heimtiere
  • 03.2009: FTA: Verdauungstrakt
  • 01.2009: FTA: Gynäkologie und Andrologie
Fortbildung 2007 - 2008
  • 12.2008: CVE.fortbildung
  • 11.2008: Diätetische Therapiekonzepte osteoarthritischer Patienten
  • 10.2008: Management des allergischen Hundes Neuentwicklung in der Reproduktionsmedizin
  • 10.2008: FTA: Neurologie
  • 05.2008: FTA: Knochen- und Muskelerkrankungen
  • 05.2008: FTA: Vogelerkrankungen
  • 03.2008: Echokardiographie Ultraschall am Herz – Schritt für Schritt
  • 03.2008: FTA: Opthalmologie
  • 02.2008: FTA: Bildgebende Diagnostik

  • 11.2007: Traumatisierte Kiefer
  • 11.2007: Traumatisierte Zähne
  • 10.2007: Kieferorthopädie-Grundlagen
  • 10.2007: Kieferorthopädie-Aufbaukurs
  • 04.2007: Tierzahnheilkunde bei der Katze
  • 03.2007: Tierzahnheilkunde beim Hund
  • 03.2007: Otitis externa-Klinik, Ohrzytologie, medikamentelles Managment
  • 01.2007: Aktualisierungskurs der Fachkunde im Strahlenschutz
Veröfentlichungen
  • Fuchs et al: Ultraschall bei Kaninchen und Meerschweinchen - Die häufigsten pathologischen Befunde von Milz, Leber und Gastrointestinaltrakt
    Enke Verlag: kleintier.konkret, 2013; 4: 13-18
  • Fuchs et al: Ultraschall bei Kaninchen und Meerschweinchen - Die häufigsten pathologischen Befunde des Geschlechtsapparates
    Enke Verlag: kleintier.konkret, 2013; 3: 23-28
  • Fuchs et al: Ultraschall bei Kaninchen und Meerschweinchen - Die häufigsten pathologischen Befunde des Harntraktes
    Enke Verlag: kleintier.konkret, 2013; 2: 8-14
  • Ingmar Kiefer, Simone Fuchs, Christian Niesterok et al: Der kleine Unterschied Sonographie-Hund vs. Katze bei Endokrinopathien
    6. Leipziger Tierärztekongress, 19. bis 21. Januar 2012
  • Fuchs et al: Ultraschall Abdomen bei Kaninchen und Meerschweinchen – sonographische Anatomie und Normalbefunde
    Enke Verlag: kleintier.konkret, 2011; 4: 19-31
  • Fuchs et al: Ultraschalldiagnostik der Nebennieren bei Hund, Katze und Frettchen - Möglichkeiten und Grenzen
    Enke Verlag: kleintier.konkret, 2010; 5: 19-31

Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere